ARVAMED

Bildung

Bildung

 

Unsere Angebote

arvamed_Betreuungskraft_VZ-TZ.jpg

Weiterbildung zum/zur Pflegeassistent/in in Teilzeit oder Vollzeit

Diese ca. 12-monatige Weiterbildung befähigt Sie, als Pflegehilfskraft zum Beispiel in Senioren- und Pflegeheimen, in Krankenhäusern, bei ambulanten Pflegediensten, in Tagespflegeeinrichtungen zu arbeiten.

Der Bedarf an Pflegekräften wächst stetig durch die zunehmende Alterung unserer Gesellschaft. Immer mehr Menschen benötigen Pflege und Betreuung durch Pflegeeinrichtungen und Pflegedienste.

Ihre Aufgaben als Pflegeassistent/in sind abwechslungsreich und vielfältig: Sie übernehmen grundpflegerische Tätigkeiten wie zum Beispiel Körperwäsche und Ankleiden aber auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie Zubereitung von Mahlzeiten oder Einkaufen von Lebensmitteln. Sie sind eingebunden in die Tagesgestaltung der Pflegebedürftigen, führen aber auch leichtere medizinische Behandlungen durch.

Das Kursangebot ist gemäß AZAV*  zertifiziert und somit grundsätzlich förderfähig durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder das Jobcenter.


 

Qualifizierung zur Betreuungskraft nach §53c SGB XI

Betreuungskräfte unterstützen, begleiten und aktivieren Menschen mit demenzbedingten Einschränkungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen. Der Bedarf an Mitarbeitern in der Betreuung ist stark erhöht durch die demografische Veränderung unserer Gesellschaft. Sie arbeiten in Pflegeheimen, Tagespflegeeinrichtungen, in privaten Haushalten und anderen Wohnformen. Der Arbeitsbereich ist vielfältig: Betreuungskräfte unterstützen in der Alltagsgestaltung, führen beispielsweise körperlich und geistig anregende Angebote wie Sitztanz oder Gedächtnistraining durch, begleiten Arztbesuche und Ausflüge und unterstützen in der Biografiearbeit.

Die Qualifizierung umfasst theoretischen Unterricht und Praktikumszeiten und dauert je nach Kursstruktur 2-4 Monate.

Das Kursangebot ist gemäß AZAV* zertifiziert und somit grundsätzlich förderfähig durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder das Jobcenter.


Kontakt

Anna-Rebecka Hünnebeck

Projektleitung
Telefon:  0 44 21 - 500 498 70
E-Mail:  anna-rebecka.huennebeck@arvamed.de

Katharina Zomerland

Projektleitung
Telefon:  0 44 21 - 500 498 70
E-Mail:  katharina.zomerland@arvamed.de

AZAV-zertifiziert