ARVAMED

Aufstieg

Aufstieg

 
arvamed_mit Gehwagen.jpg

Unsere Angebote

Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in in der Pflege

Auszubildende in der Pflege werden in einem definierten Stundenumfang während der Praxiseinsätze von Pflegefachkräften mit berufspädagogischer Weiterbildung in den pflegepraktischen Belangen begleitet und angeleitet. 

Ziel dieser Weiterbildung ist die Vermittlung von notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten zur praktischen Anleitung und Begleitung von Auszubildenden in der Pflege gemäß §2 Abs.2 KrPflAPrV und §2 Abs. 2 AltPflAPrV.

Sie umfasst 200 Stunden theoretischen Unterrichts sowie 40 Stunden Praxis in der Stammeinrichtung.

Das Kursangebot ist gemäß AZAV* zertifiziert. Zu den Fördermöglichkeiten sprechen Sie uns bitte an.

Weiterbildung: Verantwortliche Pflegefachkraft nach §71 SGB XI, inklusive Praxisanleiter/in in der Pflege

Diese Weiterbildung im Umfang von 460 Stunden Theorie und 40 Stunden Praxis befähigt Sie zur Leitung eines ambulanten Pflegedienstes bzw. als verantwortliche Pflegefachkraft einen Wohnbereich in einer stationären Einrichtung zu leiten. 

Als Verantwortliche Pflegefachkraft erlangen Sie Fähigkeiten und Kompetenzen, den Anforderungen im System der pflegerischen Versorgung von Bewohnern, Gästen und Klienten als Teamleitung nachzukommen.

Die Weiterbildung beinhaltet auch die 200stündige Weiterbildung zum/zur Praxisanleiter/in in der Pflege.

Das Kursangebot ist gemäß AZAV* zertifiziert. Zu den Fördermöglichkeiten sprechen Sie uns bitte an.

 

Kontakt

Anna-Rebecka Hünnebeck

Projektleiterin
Telefon:  0 44 21 - 500 498 70
E-Mail:  anna-rebecka.huennebeck@arvamed.de

AZAV-zertifiziert